click here for English version
European Concours d'Elegance
Schwetzingen 2003

5. & 6. Juli 2003

Zum dritten Mal organisierte Bob Gathercole den "European Concours"
in Schwetzingen, bei Heidelberg.
Nach wochenlangem Sonnenschein regnete es in der Woche vor dem Event,
doch wieder kam man mit einem "blauen Auge" davon, am Wochenende regnete es nicht,
am Sonntagnachmittag schien die Sonne dann sogar wieder so stark, dass es bei mir zu einem Sonnenbrand reichte.

Es gab für 2003 drei Hauptthemen:

Alfa-Romeo


Jaguar


Bentley

Bob Gathercole gab der Marke Alfa-Romeo Gelegenheit sich in Schwetzingen zu präsentieren.

In Deutschland verbinden viele diese Marke leider nur noch mit schnell rostenden Alfasud-Modellen, vergessen werden die faszinierenden Automobile, die vor dem Krieg,

aber auch bis in die späten 60er Jahre gebaut wurden.

Im Vorfeld wurden sogar die BAT-Mobile von Bertone angekündigt, diese fanden dann aber doch nicht den Weg nach Schwetzingen. Schade, doch es fiel mir erst beim Verlassen des Geländes auf, denn es gab so viele andere, wundervolle  Automobile zu bestaunen.

Die zweite grosse Marke in Schwetzingen war Jaguar, zusammen mit Daimler.

Der Jaguar-Daimler-Heritage-Trust sandte eine ganze Armada an faszinierenden Fahrzeugen nach Schwetzingen.

Darunter auch der Nachbau des XJ13, der ganz ohne Absperrung aus der Nähe bewundert werden durfte.

Auch der XK180 durfte nicht fehlen.


Bentley, bereits letztes Jahr stark am European Concours vertreten zeigte auch wieder sehr interessante Fahrzeuge.

Unter anderem wurde die Gelegenheit genutzt den neuen Continental GT zu präsentieren.

Eine weitere Sonderkategorie wurde der Carrozzeria Frua gewidmet.

Leider gab es wieder kaum Unterstützung durch die Oldtimerzeitschriften, die scheinbar lieber eine Vorschau auf ausländische Veranstaltungen bringen, anstatt auch mal eine halbe Seite für eine Veranstaltung in Deutschland zur Verfügung zu stellen.
Schade!

Jetzt wünsche ich aber viel Spass beim Betrachten der Bilder, die ich in Schwetzingen machen konnte. Wie gesagt, das Teilnehmerfeld war interessant, sehr interessant!
(Alle Bilder, bis auf die Luftaufnahme auf dieser Seite wurden von mir gemacht, bitte nicht ohne mich zu fragen auf anderen Seiten etc. verwenden! Copyright!!!)

Klasse A
Edwardians / bis 1918
Klasse B
1919-1930
Klasse C
1930-1939
Klasse D
Jaguar bis 1970
Klasse E
GT 1945-1970
Klasse F
Renn- u. Sportwagen 1920-1970
Klasse G
Sonderkarosserien
bis 1939
Klasse H
Sonderkarosserien
1945-1970
Klasse I
Alfa-Romeo bis 1970
Klasse J 1
Cricklewood Bentley
Klasse J 2
Derby Bentley
Klasse J 3
Crewe Bentley
Klasse K
Carrozzeria Frua 1944-1983
Klasse L
Unrestaurierte Fahrzeuge bis 1970
Jaguar Sonderschau
ausser Konkurrenz

Literatur:
Motor Klassik 8/2003 (4 Seiten, 17 Bilder)
Oldtimer Markt 8/2003 (4 Seiten, 16 Bilder)
Octane 03, Sept. 2003 (Englisch, 2 Seiten, 9 Bilder)
Auto Focus, 6/2003 (2 Seiten, 11 Bilder)

European Concours 2001
European Concours 2002
European Concours 2004
European Concours / Oldtimergala 2005
European Concours / Oldtimergala 2006

andere Events

Automobile Raritšten