European Concours D'Elegance
Schwetzingen 2003

Klasse K
Geschichte der Carrozzeria Frua
1944 - 1983


OSCA MT4 Barchetta, 1953




Maserati A6G 54 Spider, 1957


Fiat 1100TV Spider, 1957


Lloyd Alexander Frua Coupé, 1959
In nur 49 Exemplaren bei Ghia-Aigle gebautes Coupé.
Ein interessanter Bericht findet sich in der
Ausgabe 4 (Dezember 2004) des Magazins Swiss Classics.


Lloyd Alexander Frua Coupé, 1959


Maserati Mistral Coupé, 1963
2. Preis


Opel Kadett Frua Cabriolet, 1964


Maserati Mistral Spider, 1964
3. Preis


Glas 1300GT Coupé, 1965
3. Platz F.I.V.A. Award


Glas 1700 Limousine, 1965


Renault Caravelle, 1965


Glas 1300GT Cabrio, 1966


AC 428 Convertible, 1965


BMW 1600 GT Coupé, 1967


BMW 3000 V8, 1969


Maserati Kyalami, 1978
1. Preis

Die Preise wurden von Roberto Frua, einem Enkel des Designers, und Marie Findlay überreicht.

European Concours 2003

Klasse A
Edwardians / bis 1918
Klasse B
1919-1930
Klasse C
1930-1939
Klasse D
Jaguar bis 1970
Klasse E
GT 1945-1970
Klasse F
Renn- u. Sportwagen 1920-1970
Klasse G
Sonderkarosserien
bis 1939
Klasse H
Sonderkarosserien
1945-1970
Klasse I
Alfa-Romeo bis 1970
Klasse J 1
Cricklewood Bentley
Klasse J 2
Derby Bentley
Klasse J 3
Crewe Bentley
Klasse K
Carrozzeria Frua 1944-1983
Klasse L
Unrestaurierte Fahrzeuge bis 1970
Jaguar Sonderschau
ausser Konkurrenz

European Concours 2001
European Concours 2002
European Concours 2004 (englisch)

andere Events

Automobile Raritšten